Berger

Die Geschichte von Berger - Feinste Confiserie beginnt

wie schon einige andere Erfolgsgeschichten zuvor, in einer Garage: in den wilden 90ern, als alles noch möglich war, begannen Hubert und Christine Berger mit Schokolade zu experimentieren. Ziel und Anspruch waren: die Kreation edler Pralinen und süßer Kunstwerke in besonderer Qualität. Der Plan ging auf und in der Zwischenzeit ist die Confiserie Berger zu einer festen Institution geworden. Tradition und Moderne werden gekonnt und liebevoll unter einen Hut gebracht. Uns gefällt die regionale Verwurzelung, die spürbar wird in der Verwendung regionaler Zutaten bis hin zu der eigenen Linie "Berglegenden", in der alpenlädische Spezialitäten eine schokoladige Bühne bekommen. Zudem wurde auf Fair Trade umgestellt, die Umstellung auf biologisch produzierte Zutaten ist in vollem Gange.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 22 von 22