Blanxart

Die Schokoladenmanufaktur Blanxart

wurde Mitte der 50er Jahre in Barcelona gegründet und ist noch heute in Familienbesitz. Es kommen größtenteils Bohnen aus Ghana und der Dominikanischen Republik zum Einsatz. Die großen Tafeln, und ihre kleinen Cousins, die Schokoriegel, beide rustikal in Packpapier gewickelt, haben eine treue Fangemeinde. Aber auch für alle, die auf Zucker momentan verzichten wollen oder müssen, hat Blanxart Alternativen im Angebot. Mit Maltit und zum Teil zusätzlich mit Stevia gesüßte Tafeln von weißer, dunkler oder Milchschokolade und für den besonderen Crunch auch mit Kakaobohnensplittern. Eine weitere Besonderheit ist das mit Maisstärke versetzte Trinkschokoladenpulver, das beim aufkochen dickflüssig, fast puddingartig wird - klasssiche spanische Trinkschokolade eben! Perfekt für die Zeit bis zum nächten Spanien-Urlaub!
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 14 von 14